Bergfest Schuljahr 2018/2019

Heute fand wieder unser traditionelles Bergfest statt. Das Schuljahr ist zur Hälfte geschafft. Das haben wir mit verschiedenen Darbietungen einzelner Klassen und Ehrungen von Schülerinnen und Schülern, die sich besonders fair verhalten haben, gefeiert. Alle Kinder, Lehrerinnen und Lehrer trafen sich um 10.30 Uhr in unserer Aula. Frau Mackensen führte mit Unterstützung von Frau Buck durch das bunte Programm. Zu Beginn sang die Vorschulklasse b das alte Lied „Winde weh’n, Schiffe geh’n“.  Herr Langemann begleitete anschließend seine Klasse 1c auf dem Akkordeon zu dem Lied „Alle Kinder lernen lesen…“. Dann trug die Klasse 2c von Frau Steinhauff einen schönen Text zum wünschenswerten Zusammenhalt von  Kindern vor. Nachfolgend gab es eine sehr spannende, kreative Gedicht-Raum-Installation der Klasse 3b von Frau Werth. Ihre Kinder waren alle dunkel gekleidet in der Aula verteilt und trugen einen Text von Josef Guggenmos vor. Frau Polats Klasse 3c trug einen Gedicht über Vögel vor und tanzte den Bewegungsblues. Das Publikum machte begeistert mit.  Zum Schluss gab es verschiedene tolle Darbietungen des 4. Jahrgangs. Die HipHop AG tanzte vor und sang den von Frau Malottki gedichteten Bergfest-Rap. Unter der staunenden Anerkennung der Schülerinnen und Schüler wurden Kunststücke wie Brücken, Bodenwellen und Breakdance-Einlagen vorgeführt. Die Klasse 4c von Frau Malottki sang das Grüffelo-Lied auf Englisch und alle waren begeistert. Zwischen diesen tollen Darbietungen wurden jahrsgangsweise jeweils 2 Kinder aus jeder Klasse als fairste Schülerin/fairster Schüler geehrt. Für diese Kinder gab es eine schöne Urkunde und ein Geschenk. Außerdem ehrte Frau Mackensen noch 2 Mädchen, die beide sehr verantwortungsvoll und gewissenhaft die Ausleihe unserer Schülerbibliothek in einigen Pausen betreuen. Es war wieder ein schönes Fest. Nach diesem gemeinsamen Teil des Bergfestes wurde dann in der 5. Schulstunde in jeder Klasse auf verschiedene Weise weitergefeiert. Die Vorschule feierte zum Beispiel mit Stopptanz und Polonaise. Wir freuen uns schon auf das nächste gemeinsame Schulfest. Danke an das Organisationsteam!