Lichtwark-Projekt

Das Lichtwark-Projekt ist eine an unsere Vorschule angedockte mobile Kunstschule für Kinder. „Der Erhalt der Entdeckerfreude bei Kindern ist bedeutend für ihre stabile Entwicklung“, sagt Regine Wagenblast, Leiterin der LichtwarkSchule. Malen, Zeichnen und plastisches Gestalten in den Kursen der LichtwarkSchule sind zuallererst mit Freude und Neugier verbunden. Freude erhöht das Selbstvertrauen und bewirkt eine positive Einstellung zum Leben und Lernen. 
Die Werke der Kinder werden im Schulumfeld ausgestellt und einmal pro Halbjahr gehen die Künstler der LichtwarkSchule mit den Kindern und deren Eltern in ein Museum oder eine Galerie.
Hirnforscher Professor Dr. Gerald Hüther betont, dass die Arbeit der LichtwarkSchule in dieser Form einmalig in Deutschland sei. „Die kreativsten Schüler versagen leider am starren Schulsystem. Um kreative Potenziale zu entfalten, brauchen Kinder einen Gestaltungsraum, wie ihn die LichtwarkSchule bietet“, sagt der Experte.

Folgen Sie der LichtwarkSchule bei Instagram: https://www.instagram.com/lichtwarkschule_/?hl=de